News

Domotex 2019

Vom 11. bis zum 14. Januar 2019 fand die Domotex in Hannover statt, wo auch wir dieses Jahr wieder Aussteller waren. Im letzten Jahr wurde das Hallenkonzept geändert. Dies brachte mit sich, dass auch wir überlegen mussten, in welcher Halle wir unsere Produkte präsentieren wollen. Unsere Entscheidung fiel auf Halle 11. Hier haben wir unsere gesamte Produktpalette vorgestellt, wobei unser Hauptaugenmerk auf der Produktneuheit „AKO UNICO“ lag. Gleichzeitig waren wir noch in Halle 7 auf dem Stand unseres Vertriebspartners Otto Golze & Söhne präsent.

Obwohl wir in zwei Hallen vertreten waren, merkten wir den Besucherrückgang der Messe, und konnten leider nicht an die Besucherzahlen der Vorjahre anknüpfen.

Bau Messe München 2019

Wieder auf der internationalen Bau Messe in München auszustellen war eine gute Entscheidung. Wir konnten auf unserem Messestand viele Besucher begrüßen und haben sehr gute Gespräche geführt. Wir können sagen es war sehr gut in München dabei zu sein.

„Nicht ins Rutschen kommen“ – AKO im Wirtschaftsforum

„Aus einer einfachen Idee kann der ganz große Erfolg werden. Doch auch die genialsten Erfindungen nützen nichts, wenn die Produkte nicht marktgerecht vertrieben werden …“

Artikel als download

AKO – Hinter den Kulissen

Die A. Kolckmann GmbH produziert ausschließlich in Alfdorf/Deutschland und beschäftigt ca. 50 Mitarbeiter*innen.

Lernen Sie uns kennen.

50 Jahre AKO ELASTIC 2,5

Wir sind stolz. Ein Verkaufsschlager in unserem Sortiment feiert Geburtstag. Seit 1966 produzieren wir die vollfächige Teppichunterlage AKO Elastic 2,5, ein Produkt dass mit seinen Eigenschaften überzeugt.

Teppichunterlagen für glatte Böden

Unterstützung für den TUS 08 Senne

Sportvereine in ihrer Arbeit zu fördern ist wichtig. Darum mussten wir nicht lange überlegen und unterstützen gerne den TUS 08 Senne.

Unterstützung für den SV Frickenhofen

Bandenwerbung beim Fußball, warum nicht auch wir? Seit August 2016, pünktlich zum Loesch Cup des SV Frickenhofens haben wir unsere 1. Bandenwerbung angebracht. Wir wünschen der ersten Herrenmannschaft weiterhin viel Erfolg in der Kreisliga A.